TEXT
INSTITUTE FOR LEADERSHIP DEVELOPMENT Verhandlung | Führung | Ethik Dr. Rasmus Tenbergen
Home
Verhandlung
Führung
Ethik
Führung
ILD - Führung
Das Führungsentwicklungs-Programm des ILD beruht auf einem Multimedia-Konzept "Political Advocacy and Leadership", das Dr. Rasmus Tenbergen im Rahmen des Zukunftsinvestitionsprogramms der Bundesregierung 2002 entwickelt hat und das ganz oder teilweise in der Zwischenzeit in vielen deutschen Universitäten, Unternehmen und sonstigen Organisationen umgesetzt wurde. Einige Aspekte zu diesem Konzept sind zu finden auf folgender Seite: Political Advocacy and Leadership "Political Advocacy" bedeutet in diesem Zusammenhang nicht, dass die Zielgruppe nur Menschen im politischen Umfeld wären, das Gegenteil ist gemeint: Das Programm geht von der Annahme aus, dass die "politische" Durchsetzungsfähigkeit und Cleverness, aber auch die Reflexion der eigenen Werte zentrale Elemente wirksamer Führungskompetenz in jedem Bereich (Privatwirtschaft, öffentlicher Sektor, Zivilgesellschaft) sind und daher in einem solchen Programm entwickelt werden sollen. Wie können Sie an diesem Programm teilnehmen? Dafür gibt es vier Möglichkeiten: 1. In einem ein-wöchigen Intensivkurs, am Stück oder aufgeteilt in vier 2-tägige Module. 2. In einem 2-tägigen Schnupperkurs, der eine Kurzvariante des Wochenkurses ist. 3. In einer Inhouse-Veranstaltung für Ihre Organisation, die Sie selbst nach Ihrem Bedarf gestalten können 4. In einem Coaching-Programm, an dem Sie zunächst individuell teilnehmen können, um sich dann ggf. später einer Gruppe zuzuordnen Bei Interesse an einer dieser Möglichkeiten, senden Sie uns bitte eine E-Mail ... Das ILD arbeitet bei größeren Projekten mit verschiedenen Kompetenznetzwerken von Trainern und Beratern zusammen, vor allem mit „Führung 9 punkt 0 ®, Forum für Kreative Führung“ www.forum-kreative-fuehrung.de 
Team
Datenschutz
Kontakt
Impressum
© 2016